Hetalia RPG

 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]

Nach unten 
AutorNachricht
Arthur Kirkland
British Gentleman
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 25.12.12

BeitragThema: Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]   Do März 28, 2013 12:53 am

[Peter (jünger) und Arthur, zur Zeit des zweiten Weltkrieges und dannach]


Es war bereits spät und helle Lichter spiegelten sich im unruhigen Wasser der Themse. Trotz der Dunkelheit erkannte man die vielen Trümmer zwischen den wenigen unversehrten Häusern. Immerhin vielen im Moment keine weiteren Bomben vom Himmel.

Arthur seufzte genervt als er den Hörer auflegte. Wütend murmelte er vor sich her als er ins Wohnzimmer ging und sich auf die Couch setzte.
Der Engländer legte den Kopf in den Nacken und sah an die Decke. Hatte sein Boss eigentlich noch alle? Arthur hatte schon genug Probleme, immerhin tobte gerade der zweite Weltkrieg und London war so gut wie zerstört. Bei dem Gedanken daran huschte kurz ein schmerzlicher Ausdruck über das Gesicht des Briten. Reichte es nicht, dass er ständig von A nach B spurten konnte? Nein, jetzt sollte er auch noch eine Festung begutachten und etwas dort bleiben, die zur Verteidigung dienen würde, großartig. Anstatt sich mehr um die Verteidigung von London zu kümmern, bauen wir doch einfach was ins Meer. Tolle Idee… Wie sollte der Brite das denn schaffen?
Schließlich hatte er ja Peter um den er sich kümmern musste. Klar, wenn er weg war, zum Beispiel auf einem Meeting mit den anderen Alliierten oder auch an der Front, dann kümmerten sich Angestellte um den Kleinen. Aber Arthur fand, dass das auch nicht das wahre war. Der kleine konnte die Angestellten wahnsinnig machen und es waren ja auch immer andere, so dass er keine richtige Bezugsperson hatte.

Arthur überlegte hin und her. Er würde Peter wohl mitnehmen müssen. Aber war so eine Insel die richtige Umgebung für ein Kind? Obwohl…so muss er sich das Chaos in London nicht ansehen…Und sicher vor den Bomben wäre er auch…
Ob Peter das gefallen würde? Arthur musste ihm auf jeden Fall genug Spielzeug mitnehmen.
Ob Peter schon schlief? Arthur stand auf gähnte und streckte sich.
„Peter?“, rief er, aber nicht zu laut um ihn nicht gegebenenfalls zu wecken, wenn er noch wach war, würde er das sicher hören.
Während er warte überlegte sich der Engländer, wie er die Insel so toll wie möglich beschrieb.

Nach oben Nach unten
Peter Kirkland
Roughs Tower
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 21.12.12

BeitragThema: Re: Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]   Do März 28, 2013 1:13 am

Peter lag schon seit gewisser Zeit im Bett, aber schlafen tat er nicht. Auch wenn keiner so wirklich mit ihm darüber redete und er das Gefühl hatte, dass alle versuchten ihm eine heile Welt vorzugaukeln, so merkte er doch, bei einem Blick aus dem Fenster, dass es nicht so war.

Er verstand nicht, was da draußen abging, es sagte ihm ja auch keiner. Aber er hörte den Lärm und sah so oft wie nie schwarze Rauchwolken hinaufsteigen. Vielleicht feiern sie ja auch alle ganz lange Silvester... und Grillen..., versuchte er es sich selber zu erklären.
Von den Leiden des Krieges die da draußen tobten hatte er noch keine Ahnung und man sollte auch hoffen, dass er so schnell davon nichts mitbekommen würde. Doch er spürte, dass etwas nicht stimmte. Vielleicht war es einfach Instinkt oder weil Arthur in letzter Zeit noch öfters weg war als ohne hin schon.

Dann hörte der Junge wie sein Bruder nach ihm rief. Peter setzte sich auf und rieb sich etwas verschlafen die Augen. Müde tappte er in das Wohnzimmer. Was Arthur wohl von ihm wollte. Es war doch so spät in der Nacht.
Mit seinem Teddy an der Hand, welcher beim gehen über den Boden schliff, ging er zu seinem großen Bruder und sah zu diesem auf.
"Ja was ist denn?", fragte er leise murmelnd.
Nach oben Nach unten
Arthur Kirkland
British Gentleman
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 25.12.12

BeitragThema: Re: Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]   Fr März 29, 2013 12:54 am

Arthur wartete und für einen Moment überlegte er, dass Peter vielleicht doch schon schlief.
Er wollte ihn ungern wecken, aber er wollte den kleinen am nächsten Tag nicht einfach mit der Nachricht, dass sie wegfuhren übregfallen.
Peter sollte das Gefühl haben das er mitentscheiden konnte.
Dann kam dieser aber mit seinem Teddybär ins Wohnzimmer getapst und fragte: "Ja was ist denn?", Arthur sah ihn einen Moment lang an. Der kleine wirkte so niedlich mit den verschlafenen Augen und dem Teddy in der Hand. Für einen kurzen Moment huschte ein Lächeln über das Gesicht des Briten.
„Habe ich dich geweckt?“, fragte er das, doch etwas müde wirkende Kind.

„Wir müssen mal über was reden.“, meinte Arthur und versuchte es so positiv wie möglich klingen zu lassen.
Dann nahm er Peter behutsam auf den Arm, setzte sich mit ihm auf die Couch.
„Also“, setze Arthur an. Wie erklärte er das am Besten? Schließlich wollte er Peter nichts von dem Krieg erzählen.
„Wie würdest du es finden, wenn wir beide Urlaub machen würden?“, fragte er lächelnd.
Es war ja wie Urlaub eigentlich. Sie würden auf einer „Insel“ am Meer sein. Je länger Arthur darüber nachdachte desto sicherer war er sich, dass es Peter dort wirklich Spaß machen würde. Er konnte da herum tollen, während Arthur sich um ein paar Dinge kümmern würde. Und alzu lange würden sie auch nicht da bleiben, oder?
Er hoffte nur, dass Peter auch Lust hatte mitzukommen. Denn er musste mitkommen aber wenn er nicht wollte konnte das anstrengend werden.
Der Engländer schaute erwartungsvoll zu Peter und wartete auf seine Antwort.
Nach oben Nach unten
Peter Kirkland
Roughs Tower
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 21.12.12

BeitragThema: Re: Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]   Fr März 29, 2013 4:02 pm

"Nein schon okay...", murmelte er auf die Frage ob Arthur ihn denn geweckt hatte.
Peter krabbelte zu diesem auf den Schoß als sie sich auf das Sofa setzten.
Leicht knuddelte er den Teddy an sich und sah zu seinem Bruder auf.
Ein Lächeln huschte über seine Lippen.
"Urlaub?", fragte er freudig. Und schon war er wieder hellwach. Munter zappelte er auf dem Schoß des Briten rum. "Wann? Wohin? Wie lange?", fing er an zu fragen.

Peter war jetzt total aufgeregt, er hatte vorher noch nie Urlaub gemacht. Und überhaupt wäre es das erste Mal das er die Stadt und sogar das Land verlassen würde.
Die meiste Zeit hatte er sich sonst immer in der Nähe des Hauses aufgehalten und vor allem jetzt wo der Krieg draußen tobte nicht mal das Haus verlassen.
Es wäre zu gefährlich für ihn, alleine rauszugehen, hatte man gesagt. Eine genaue Erklärung gab es aber nicht.

Deswegen freute er sich um so mehr. Er konnte es jetzt kaum erwarten und war gespannt wo es wohl hingehen würde.
Vor allem freute es ihm, dass er so mal Zeit mit seinem großen Bruder verbringen konnte. Er war sonst so oft weg und hatte nicht so viel Zeit um mit ihm zu spielen.
Nach oben Nach unten
Arthur Kirkland
British Gentleman
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 25.12.12

BeitragThema: Re: Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]   Mo Apr 01, 2013 1:18 am

Peter antwortete, dass es schon okay wäre und setzte sich auf Arthurs Schoß. Dieser lächelte und wuschelte dem kleinen durch die Haare. „Dann ist ja gut“, meinte Arthur und hoffte das das auch stimmte, der kleine sah immerhin wirklich müde aus. Bestimmt war er kurz vorm Einschlafen und dann hab ich ihn gerufen, dachte Arthur schuldbewusst.
"Urlaub? Wann? Wohin? Wie lange?", fragte der nun gar nicht mehr müde wirkende Peter.
Und für einen Moment bekam Arthur Angs, dass der Kleine sich nicht zu sehr freute und sich Hoffnungen auf einen absolut großartigen Urlaub machte und hinterher enttäuscht war.

Arthur lächelte etwas unsicher. „Also“, setzte er an. „Wir bleiben in England.“
„Wir fahren schon morgen.“, erklärte er weiter.
„Wir fahren zu einer Insel. Sie ist aus Metall und mitten ins Meer gebaut“, meinte Arthur und hoffte das Peter, dass cool und nicht langweilig fand.
„Und dann schauen wir mal, wie lange wir bleiben…“. Da viel ihm ein, dass sie ja auch noch packen mussten.
Hoffentlich wird ihm da nicht zu schnell langweilig...
Nach oben Nach unten
Peter Kirkland
Roughs Tower
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 21.12.12

BeitragThema: Re: Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]   Sa Apr 06, 2013 7:04 pm

Interessiert hörte der Kleine seinem großem Bruder zu. Mit fragenden Augen sah er zu diesem auf. "Ganz aus Metall?", fragte er verwundert. "Cool~", Peter musste grinsen. Als Junge fand er sowas natürlich interessant. Und dann fuhren sie auch schon Morgen.
Der junge Brite konnte es jetzt kaum erwarten diese Metallinsel zu sehen.
Freudig sprang Peter auf. "Wir müssen packen~", meinte er euphorisch und rannte in sein Zimmer. Schnell holte er eine Tasche raus und stopfte irgendwelche Klamotten rein.
Dann eilte er zu seinem Bruder zurück. "So ich bin bereit!", meinte er breit grinsend und drückte die Tasche an sich.

Hibbelig hüpfte er auf und ab und sah Arthur erwartungsvoll an. "Komm schon~ Beeil dich~ Lass uns los~", fing er an ununterbrochen zu labern. Er konnte es kaum erwarten. Er freute sich, mal wieder das Haus verlassen zu können und dann fuhren sie auch noch zu einer Insel aus Metall.
Er wusste zwar nicht mal genau, wie er sich das vorzustellen hatte, aber genau deswegen freute er sich so.
Nach oben Nach unten
Arthur Kirkland
British Gentleman
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 25.12.12

BeitragThema: Re: Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]   So Apr 07, 2013 1:25 am

Peter schien ganz hin und weg davon zu sein, dass es sich um eine Metallinsel handelte. „Ja, ganz aus Metall.“, bestätigte Arthur lächelnd Peters Frage.
Hoffentlich würde er es auch immer noch interessant finden, wenn sie erstmal dort waren und, so wie es aussah, ein paar Tage dort bleiben würden.
Arthur selbst konnte der Insel nicht ganz so viel abgewinnen wie Peter, fand es aber dennoch interessant sie Mal zu sehen. Schließlich gab es nicht so viele Metallinseln im Meer und Arthur fand es schön Mal von den ganzen Trümmern wegzukommen. Wenn sie erst da waren, würde er nicht sehen, außer dem großen weiten Meer…
"Wir müssen packen!“, rief Peter und wuselte davon um zu packen. Arthur lächelte und sah ihm nach. Hoffentlich macht er sich nicht zu viele Hoffnungen, überlegte der Engländer, nicht das der kleine hinterher zu enttäuscht war. Auch wenn die Insel zunächst interessant war, wie lange würde sie es für Peter bleiben?

"So ich bin bereit!" ,sagte Peter, der schon wieder da war. Arthur lächelte und fragte: „Was hast du denn alles eingepackt? Hast du auch eine Jacke und eine Mütze mitgenommen? Am Meer kann es sehr windig und damit sehr kalt werden.“
Peter forderte ihn auf sich zu beeilen und Arthur stand auf.
„Warum gehst du nicht jetzt schlafen?“, fragte der Brite, „Dann kommt morgen viel schneller.“
Mit diesen Worten schob er Peter sanft in Richtung Flur, dass dieser wieder in sein Zimmer huschen konnte, packen konnte Arthur immer noch, wenn der kleine schlief.
Nach oben Nach unten
Peter Kirkland
Roughs Tower
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 21.12.12

BeitragThema: Re: Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]   So Apr 21, 2013 5:13 pm

"Ich habe alles wichtige eingepackt!", erwiderte er auf die Frage energisch und schüttete die Tasche noch mal vor Arthur auf. "Siehst du?", meinte er fröhlich und wühlte in den Klamotten rum. "Das ist alles was ich brauche.", Peter jedoch saß nur in einem Haufen von Süßigkeiten und ganz vielen Spielzeugen und natürlich seinem riesigen Teddy, den durfte er auf keinen Fall vergessen. Sonst könnte er nachts nicht gut schlafen.

Erwartungsvoll sah der Kleine zu seinem Bruder auf, als dieser jedoch vorschlug erst mal schlafen zu gehen schmollte er. "Warum denn? Ich bin gar nicht müde. Lass uns los~", protestierte er dann.
Aufgeregt hüpfte er auf und ab. "Lass uns los~ Lass uns los~ Lass uns los~", quengelte er, jedoch mit einem Grinsen im Gesicht.
Dann streckte sich der Junge einmal. Müde war er ja doch irgendwo.
"Ich kann doch auf der Fahrt dorthin schlafen~", schlug Peter nun vor. "Dann sind wir da, wenn ich aufwache."
Nach oben Nach unten
Arthur Kirkland
British Gentleman
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 25.12.12

BeitragThema: Re: Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]   So Apr 21, 2013 10:36 pm

Arthur sah Peter zu, wie er in deiner Tasche zu wühlen begann. Statt aber Sachen, wie etwa eine Zahnbürste oder frische Unterwäsche, verteilte Peter Süßigkeiten und Spielzeug auf dem Fußboden. Arthur schmunzelte, Peter war ja noch ein Kind, wie niedlich das war, mit dem Teddybären. Dann würde er für den Kleinen die nötigen Sachen einpacken. Wie lange sie wohl dort bleiben würden?

Dann wollte Peter plötzlich schon los fahren. Arthur sah auf die Uhr, es war schon fast elf Uhr, heute noch zu fahren wäre Stress pur. Aber Peter hüpfte herum und quengelte leicht, schließlich schlug er auch vor, während der Fahrt zu schlafen. Arthur schüttelte leicht den Kopf. „Wie müssen zwischendurch…umsteigen.“, klärte er Peter auf.
„Na komm, geh schnell ins Bett.“, forderte er Peter nun auf und ging vor in dessen Zimmer, um ein paar anständige Sachen mit zu nehmen. Er holte einen kleinen Koffer aus dem Schrank und legte ein paar Anziehsachen von Peter rein, alles was man halt so braucht. Dabei hockte er quasi halb im Schrank und sah deshalb auch nicht, ob Peter ihm in das Zimmer gefolgt war oder nicht und rief: „Peter, kommst du?“
Nach oben Nach unten
Peter Kirkland
Roughs Tower
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 21.12.12

BeitragThema: Re: Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]   So Jun 16, 2013 10:20 pm

Peter hüpfte weiter auf und ab und sah zu seinem Bruder hoch, welcher nun meinte, er solle schnell ins Bett gehen. "Aber ich will nicht~ Ich bin gar nicht müde.", gab er schmollend zurück, folgte dann jedoch Arthur auf sein Zimmer wo dieser begann Sachen einzupacken.
Peter legte sich dann auch schon in sein Bett und zog sich die Decke über. Beobachtet dabei seinen Bruder und lächelte über das ganze Gesicht.

"Arthur?", begann er fragend. "Ich finde es schön, dass wir mal was zusammen machen. Du bist so oft weg und hast nie Zeit für mich, da bin ich immer ganz alleine..."
Nun sah er an die Decke, wo ein kleines Mobile hing. An diesem waren kleine Plüschis, von ihm, Arthur und auch von Alfred und Matthew.
Etwas traurig blickte der Junge auf den Plüschi von Arthur, welcher leicht abgeriffelt war.
Vorsichtig nahm Peter ihn ab und drückte ihn sich an die Brust, so wie er es immer gemacht hatte, wenn Arthur wieder nicht da war.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]   

Nach oben Nach unten
 
Little Island in the Ocean~ [Sealand, zweiter Weltkrieg ]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ex verändert sich wie kein zweiter
» Narwhals,Narwhals swimming in the ocean...
» Warship Island
» Dämmergeist | WindClan | zweiter Anführer
» [Ernennung] Zweiter Anführer des DonnerClans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Change the World ::  :: Sonstige Orte :: Micronations-
Gehe zu: